Regelungstechnik

Bei vielen industriellen Anlagen muss eine oder mehrere physikalische/chemische Größen einer vorgegebenen zeitliche Änderung folgen, damit das Produkt der Anlage die gewünschte Eigenschaft erweiset und die Anlage nicht in einen kritischen/gefährichen Zustand übergeht. Die Herausforderung bei der Entwicklung solcher Softwarelösungen besteht darin, dass meistens nicht nur eine Funktionsbeschreibung der Anlage und Programmierkenntnisse der jeweiligen SPS Plattformen ausreichend sind. Sondern es bedarf eine tiefe Kenntnis über die in der Anlage herschenden physikalischen Gesetzmäßigkeiten. Außerdem muss das Know-How über die regelungsteschnische Untersuchung und deren Realisierung vorhanden sein.